top of page
Yorkshire terrier gives paw his owner cl

Mein Ausbildungsweg

Meist möchten Hundehalter einfach möglichst unkompliziert und schnell

die obligatorischen Welpenkurse absolvieren.

Ich möchte hier eine ganz neue Vorgehensweise anbieten und die Welpenerziehung und Beziehung des Welpen zum Halter in den Mittelpunkt meines Trainings stellen.

Denn genau hier werden die Meilensteine gesetzt für ein tolles, friedliches und harmonischem Zusammenleben

mit viel Spass und Freude.

Die Ausbildung und Erziehung der Welpen und Junghunde stehen bei mir im Mittelpunkt.


Denn...

Früh übt sich,…

...um ein tolles Team fürs Leben zu werden

...um einen gut erzogenen Begleiter für den Alltag zu haben, den man ohne Stress überall mitnehmen kann

...um eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Halter und Hund zu erarbeiten

...um dem Welpen von Beginn an Sicherheit und Schutz zu bieten

...um den Welpen möglichst früh an Alltagssituationen, Geräusche, verschiedene Begebenheiten zu gewöhnen

...um von Beginn an ein gut angeleitetes, konsequentes und liebesvolles Training zu ermöglichen

...um die Möglichkeit zu schaffen von Klein auf die Bedürfnisse und das Befinden des Hundes einzuschätzen und darauf zur reagieren

...um gemeinsam ganz viel Spass und Freunde zu haben im Moment und für die kommenden erlebnisreichen Jahre

...um gemeinsam zur Ruhe kommen und entspannen zu können

Mein Vorgehen

Mein Ansatz ist es auf jedes Team individuell einzugehen, zu unterstützen und gemeinsam einen passenden Ausbildungsweg zu erarbeiten. Hierfür ist eine Grundvoraussetzung, dass wir in kleinen Gruppen und mit viel Ruhe arbeiten, so dass ich jedem Team meine Aufmerksamkeit schenken und auf individuelle Bedürfnisse eingehen kann. Es steht genügend Zeit für Gespräche und zur Klärung von Fragen zur Verfügung.
Die Welpenzeit ist eine Zeit von besonderer Wichtigkeit. Zu keiner anderen Zeit kann man die Weichen einer idealen Verhaltensentwicklung besser und nachhaltiger stellen. Diese Zeit zu nutzen zeugt daher von immenser Wichtigkeit. Da Welpen sehr leicht formbar sind, fallen Fehler in dieser Zeit schwerer in Gewicht. Wirklich gut angeleitete und sinnvolle Welpenkurse, in denen auf alle Feinheiten geachtet wird, und die Welpen individuelle Förderung erfahren, sind nach wie vor eher eine Ausnahme als die Regel. Ich möchte Welpenbesitzern zeigen was mit modernem Training und fördernder Einflussnahme alles möglich ist.

bottom of page